Patenschaften in Indien


Schulpatenschaft Indien:

1. – 10. Klasse: 18,00 €/Monat
College: 22,00 €/Monat

Darin sind enthalten:

Schul- bzw. Collegegebühren, Hefte, Bücher, Uniform, Schuhe, Schultasche, 10 kg Reis, Seife, Zahnpasta, Kokosnussöl Zweimal jährlich werden Sonderspenden möglich sein, als Weihnachtsgeschenk und vor dem Ende des Schuljahres (ca. April).

Die Kinder freuen sich sehr über Briefe von ihren Paten. Bitte schreiben Sie in Englisch, Angelo wird den Kindern die Briefe in ihre Muttersprache Telugu übersetzen. Angelo wird die Schulen regelmäßig besuchen und die Briefe mitnehmen. Aus diesem Grunde haben wir eine Höchstgrenze von 500 g pro Brief vereinbart. Die Paten erhalten 3 x jährlich Post von den Kindern: zu Weihnachten, Ostern und zum Beginn des neuen Schuljahres im Juni. Briefe von den jüngeren Kindern werden von Angelo ins Englische übersetzt, die älteren Kinder schreiben in Englisch.

Unsere Patenkinder:


Wenn Sie Fragen zu Patenschaften in Indien haben, finden Sie ausführliche Informationen in unseren digitalen Flyern, die Sie hier herunterladen und selbstverständlich auch gern an andere Interessierte weiterleiten können. Sämtliche Informationen zu Kosten und Konditionen einer Patenschaft finden Sie im Flyer „Furaha e.V. – Informationen zu Patenschaften in Indien“. Alle anderen Fragen zum Thema beantwortet der Flyer mit den FAQ.


Wenn Sie eine Patenschaft für eines unserer Kinder übernehmen möchten, nutzen Sie uns bitte unseren Online Patenschaftsantrag.

Online Patenschaftsantrag Indien:


Antrag auf eine Schulpatenschaft Indien für 18,00 - 22,00 €/Monat
Möchten Sie selbst ein Kind auswählen, oder soll Furaha e.V. das für Sie tun?